next
Picture

Christian Maroschek
Geboren 1958
Studium an der TU Graz

Wie die Ideen entstehen:
Der Bleistift und das Aquafix-Papier dienen als bevorzugtes Entwurfswerkzeug. Das geschmeidige Dahingleiten der Mine und der je nach Anpressdruck variierende Grafitstrich sind Ausdruck der Gestaltung. Musik benötige ich für das Entwickeln meiner Ideen. Stimmungen, die aus Songs kommen, evozieren in mir die richtige Mischung aus Reflexion über die Bauherrnwünsche und meine kreativen Vorstellungen. Schicht um Schicht lege ich die Linien übereinander, messe, vergleiche und verwerfe ich auf ein und demselben Blatt. Letztendlich tritt eine fertige Idee aus dem Strichhaufen zutage.

Zur Entschleunigung:
Mit dem Rennrad 200 Kilometer quer durch die Heimat erfährt man Eindrücke. Gemeinsam mit Familie und Freunden in der Kochwerkstatt Genuss komponieren und konsumieren. Umgang mit Farben, Flächen und Linien auf Oberflächen aller Art.
Architekt Christian Maroschek / Raiffeisengasse 20 / 8741 Weißkirchen, Austria / +43 (0)664 211 22 42 / Mo, Mi-Fr 9-16h / office@casa-maro.at / IMPRESSUM